Dä cheiba Nordostwind…

Der wahrscheinliche Wetterfahrplan für Bristol ab Donnerstag (23.9): Am Donnerstag Frontdurchgang, am Freitag aktive Rückseite bei steigendem Druck, auf den Samstag Hochaufbau.

Allerdings: Das Ami-Modell bleibt ziemlich stur mit dem Nordostwind für Samstag, in der Berechnung von heute Morgen waren auf 1500m über Bristol sogar mal 20 kt Mittelwind drinnen, inzwischen wurde das aber reduziert. Das europäische Modell schwankt noch ziemlich stark, zeigt aber auch mehrheitlich Nordost, allerdings schwächer. Immerhin drehen beide Modelle mit der Höhe eher auf Nord… Hier noch die Wind – Wahrscheinlichkeitsprognose für Bristol:

Detaillierte Wetterkarten gibt’s übrigens auf weatheronline.co.uk, hier der Direktlink zum Wind für UK in den verschiedenen Höhen.

Über meteodani

Meteorologe, MeteoSchweiz
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Dä cheiba Nordostwind…

  1. Conrad Happ schreibt:

    Hallo
    Ich hätte gerne einen oder 2 Pins vom Gordon Bennett 2010 für meine Sammlung,
    kannst du mir sagen wie ich daran komme oder ist es möglich das Du sie Wilhelm imers für mich mitgeben kannst.
    Gruß
    Conrad

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s