Safety First

Sollten wir die Route nach Italien fahren, wartet viel Wasser auf uns. Da ist eine gute Sicherheitsausrüstung wichtig. Neben einer Rettungsinsel und Hochsee Schwimmwesten ist auch ein Überlebensanzug dabei. Aber keine Sorge, das ist nur für den Notfall. Wir rechnen mit einer sicheren Landung in Spanien oder Italien. Wobei Italien nur am Tag angefahren werden darf. Nicht ganz einfach, denn die Entscheidung für die Überfahrt muss vor der französichen oder spanischen Küste fallen.

Advertisements

Über ballonfrieden

Ballonfahrer
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Safety First

  1. Gaberthüel Family schreibt:

    Sexi die neue Pilotenausrüstung 🙂 Hoffen wir, dass ihr sie nicht braucht. Drücken Euch fest die Daumen, dass es bald losgeht und der Wind auch stimmt. Toi, toi, toi für die ganze Mannschaft!!!

    Gefällt mir

  2. köbi schreibt:

    hallo freunde,viel glück,wenig wasser von oben und von unten!vorallem aber tageslicht für die landung.mit guet land und herzlichen grüssen köbi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s