Segelflugwetter…

Im Moment gibt’s in Bristol eher Segelflugwetter. Vom Boden bis auf gut 2000 Meter ist es sehr labil, mit schönen flachen Quellwolken, darüber ist eine recht markante Inversion. Dementsprechend greift der Nordwind mit etwa 12 kt durch – auf den Abend wird es dann aber schon ruhiger – ob es bereits ab 16h (17h unserer Zeit) zum Füllen reicht ist nicht sicher.

Satellitenbild (sichtbarer Kanal) von heute Nachmittag. Über Bristol sind nur wenig flache Quellungen zu sehen, die langsam abtrocknen. Im Nordosten macht sich die Bewölkung vom nächsten Höhentief bemerkbar, über der Nordsee sind sogar schwache Schauer entstanden.
Advertisements

Über meteodani

Meteorologe, MeteoSchweiz
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Segelflugwetter…

  1. Peter Brader schreibt:

    Hallo Schweiz I
    Ihr seid super unterwegs. Viel Wetterglück wünscht Margrit und Peter, Ballonfahren könnt ihr ja !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s