in Italy

Nach rund 17 Stunden über dem Mittelmeer erreichen wir Italien. Natürlich genau bei Rom, doch der Kontroller nimmts gelassen und dirigiert die grossen Brummer um uns herum. Wie es weitergeht, seht ihr auf der Landkarte und dem Wettkampfgebiet. hoffen wir, dass mit Jugoslavien alles gut geht, wir freuen uns wenn es mit dem schwarzen Meer klappt. Aber Achtung, das Rennnen ist noch längst nicht gelaufen. Es werden noch weitere Teams unserem Track folgen, Gordon Bennett ist erst fertig, wenn der letzte Ballon gelandet ist. Weiterhin gute Unterhaltung.

Advertisements

Über ballonfrieden

Ballonfahrer
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu in Italy

  1. Ueli schreibt:

    hoi Kurt und Team, ihr seid super und bleibt noch lange in der Luft. Ich hoffe die Kleider geben Euch die nötige „Nestwärme“
    Liebe Grüsse aus der Heimat

    Gefällt mir

  2. calogeromira schreibt:

    Und wie hast du Italien gefunden?

    Gefällt mir

  3. Hans Brülisauer schreibt:

    Hallo ihr beiden, Ich hab mal versucht unser Schweizer Schlaf Fernsehen auf eure Leistung aufmerksam zu machen. Vermutlich vergebens, weil ihr ja bei eurem Sport nichts verdient. Trotzdem unterstützen euch sicher alle nicht kommerziell interressierten Sportfans in der Schweiz und wünschen euch noch viele schöne Kilometer auf dem Weg zum Sieg 🙂 Hopp Schwiiz

    Gefällt mir

  4. Im Namen des Ballonsport-Club Emil Messner gratuliere ich euch für die grossartige Leistung. Wünsche euch eine gute Fahrt in die Nacht und vorallem safe landing – so wie ich euch kenne noch nicht so bald. Liebe Grüsse Charlotte

    Gefällt mir

  5. Aschi Hottiger schreibt:

    Hallo Ihr Superhelden
    Ein so spannendes Rennen und die Presse weiss in der Schweiz offenbar wie immer von nichts. Das ist bedauerlich, ist doch eines der grössten Abenteuer, das es heute noch gibt in vollem Gang. Also bleiben die Insider und die Ballönler-Familie unter sich und wir freuen uns an Eurem Durchhaltewillen und Mut! Es ist so toll, dass Ihr uns via Netz so hautnah teilnehmen lässt! Wir wissen alle, die hier schreiben, dass Ihr sicher an die physische und psychische Leistungsgrenze kommt. Darum weiter so, wir sind mit Euch! Weiterhin alles Gute in der Luft und auch an die Verfolger am Boden!
    Guet Land irgendwann!

    Aschi

    Gefällt mir

  6. Paolo Oggioni schreibt:

    Go Kurt, go for it.
    While driving back stop over for a pasta.
    Great job!!!!!!

    Gefällt mir

  7. Tomas schreibt:

    Well done!!! Großes Kompliment an Euch, die ihr im Korb dieFahrt macht, Euren Wetterjungs Stefan und Daniel und natürlich Eurem Team am Boden, daß Ihr durch ganz Europa jagt 🙂

    Gefällt mir

  8. chrigel mundschin schreibt:

    Nur die sache ist verloren,die man aufgibt! hoi kurt und pascal, isch jo grossartig was dir do obe mached!! toi toi für die nächschte etappä und s`nötige glück und vill schpeuz zum dure zie was dir euch no vornämed! i hebech beedi düüme… guet wätter , wind und guet land! wo au immer…? chapeau und beschti grüess an die ganzi mannschaft! bi schtolz uf euch !chrigel

    Gefällt mir

  9. Albert, Verena Steiger schreibt:

    Nach em schaffe (ja, die einte schaffed no ohni PC!!) sofort an Bildschirm, is Bett chame au fasch nid und am morge scho wider ad Chischte hocke und fasch z’schpat go schaffe, – das isch Gordon Bennett für zu Hause gebliebene. Mir findets lässig eu z’verfolge und mir sind überzügt, ihr händ au Zyt zum gnüüse. Macheds ganz guet, Guet Land und danke für die beiidruckende Bilder.
    Albert und Verena

    Gefällt mir

  10. Petra schreibt:

    Habe mir für morgen frei genommen – bei so’nem spannenden Rennen ist arbeiten wirklich nicht drin! Werde jetzt noch (schweizer?) Schoki besorgen damit die Fingernägel heil bleiben. Würde am liebsten hinterherfahren 😉
    Weiterhin gute Fahrt & toi-toi-toi!
    Petra

    Gefällt mir

  11. Jürg und Maya Gonetz Stein a.Rh. schreibt:

    unglaublich aber wirklich wahr, Italien heisst wohl bald nur „es war“. Wir wünschen Euch weiterhin gute Fahrt, viel Glück und alles dazu. Doch ufpasse!! irgendwo ist die Welt zu Ende und das All beginnt. Guet Land, aber noch nit so schnell!
    Maya & Jürg

    Gefällt mir

  12. Wälchli Stefu schreibt:

    Der Meyer Mayor Stoff ist einfach immer ein bisschen schneller – Da zahlen sich die Alinghi- Erfahrungen wohl aus… 🙂
    Ihr macht eure Sache ganz gut und ich wünsche weiterhin alles Gute!

    Stefu

    Gefällt mir

  13. Sidney Da Silva schreibt:

    Grüzi ihr beiden,
    macht weiter so, es ist suuuuuuuperspannend! Glück ab und gut Land!
    Ich wünsch euch noch viel Glück und stellt noch so ein paar gute Fotos ins Netz.
    Sidney

    Gefällt mir

  14. Michael Bölling schreibt:

    Hi ihr beiden,
    ich habe einer Bekannten in Bulgarien schon bescheid gegeben. Die richten für Euch einen Landeplatz schön her. Der Ort heist Varna deutsch Warna und liegt genau am Schwarzen Meer. Wäre morgen gegen 17 Uhr recht. 2 Stück Zucker in den Tee oder doch lieber Kaffee. 😉

    Gefällt mir

  15. Guido&Margrith Lazzaretti schreibt:

    Unglaublich, was Ihr beide leisten. Bereits die km vom vor jahr 1573km
    habt Ihr geknackt.Das wird wieder spannend in dieser Nacht.Auch muss
    ich grüsse überbringen von Dr. Georg Schlatter er ist begeistert von Euch beiden.
    Grüsst auch Iris,Verena +Walter von uns denn sie machen ein super Jop.
    Herzliche Grüsse und s,chund guet Mami Margrith+Guido

    Gefällt mir

  16. Harald schreibt:

    Hallo Kurt und Pascal,
    ich wünsche euch viel Glück und einen Platz besser wie das letzte mal.
    Gruß Harald
    (ARCFLOW Ballon Team)

    Gefällt mir

  17. Lis und Rolf Rohner schreibt:

    Lieber Pascal,
    auch wir verfolgen mit grosser Spannung eure Fahrt
    und wünschen dir und Kurt gute Windverhältnisse
    und viel Erfolg. Die Aufnahmen aus dem Ballon sind
    einfach super. Macheds guet!

    Gefällt mir

  18. idefixli schreibt:

    Also das mit de Arbetsleischtig chan ich nume bestätige……
    Isch genial was ihr mached…..
    Witer so……
    S Wasser im Schwarze Meer isch ja no guet 20° warm.
    Viel glück uf de witere Fahrt.

    Gefällt mir

  19. Andi Benz schreibt:

    Wau klasse kommt weiter so Viva Italia

    Gefällt mir

  20. Heini Pfleiderer schreibt:

    Liber Kurt und Pascal
    Ich drücke für Euch alle Daumen die ich nur habe…………..!!! Ihr seit einfach SUPER.

    Lieber Gruss
    Heini

    Gefällt mir

  21. Hans Brülisauer schreibt:

    Hallo zusammen,
    Ich verfolgä eu scho siit am Sunntigmorgä, er sind eifach geili Siächä, mached so wiiter und „Bring en hei“. Gruess und guet land us Bischofszell

    Gefällt mir

  22. Benj Senn schreibt:

    Heute sieht es ganz schlecht aus mit meiner Arbeitszeit-Statisitik… Wünsche alles gute für das nächste Stück Meer. Drücke euch auf alle Fälle die Daumen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s