Wetter: weiterhin grosse Unsicherheiten

Hier ein kurzes Update zum Wetter für den geplanten Starttag des 57. Gordon-Bennett-Rennens am Samstag 24. August ’13. Kurz: die Unsicherheiten sind weiterhin sehr gross. Besonders das amerikanische Prognosemodell vollführt wahre Luftsprünge und bringt mit jeder Berechnung eine neue Variante (Anm.: das Modell wird 4x pro Tag neu gerechnet). Knackpunkt ist weiterhin das im vorigen Beitrag erwähnte Höhentief.

Gestern gab es zwei Läufe, in denen das Tief am Samstag noch auf dem Atlantik draussen war. Dementsprechend wurden für Nancy recht stabile Verhältnisse prognostiziert. Die letzten 4 Läufe sind wieder eher durchzogen, insbesondere die aktuelle Berechnung von heute Mittag schaut für kommenden Samstagabend nicht gut aus, aus Südwesten würden demnach mehrere Gewitterlinien durchziehen:

Modellwetter der letzten 4 Läufe des amerikanischen Modells für Samstagabend. Die neueste Berechung ist rechts unten. Symbole: rot: Gewitter, grüne Dreiecke: Schauer, grüne Punkte: Regen, graue Kreise: Bewölkungsmenge, s. auch http://wetter3.de/legende.png

Modellwetter der letzten 4 Läufe des amerikanischen Modells für Samstagabend. Die neueste Berechung ist rechts unten. Symbole: blauer Kreise: Nancy, rot: Gewitter, grüne Dreiecke: Schauer, grüne Punkte: Regen, graue Kreise: Bewölkungsmenge, s. auch http://wetter3.de/legende.png

Eigentlich sind wir nicht viel schlauer wie vor zwei Tagen – zu gross sind die Unsicherheiten. Deshalb macht es im Moment auch nicht viel Sinn, irgendwelche Trajektorien zu rechnen.

Das Höhentief hat natürlich auch Auswirkungen auf das Wochenendwetter in der Schweiz. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass in den Prognosen der verschiedenen Anbieter im Moment die Schlagworte „unsichere Entwicklung“ oder „tiefe Prognosezuverlässigkeit“ gebraucht werden…

Nächstes Wetter-update: Donnerstagabend

Advertisements

Über meteodani

Meteorologe, MeteoSchweiz
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wetter: weiterhin grosse Unsicherheiten

  1. Ernst Kdolsky schreibt:

    Hallo Team Schweiz 1,
    freue mich schon auf den Rennbeginn um eure Fahrt am PC mitzuverfolgen. Wünsche Euch guten Wind, Glück (das kann man immer brauchen) vor allem aber ein unfallfreies Rennen und eine gute Heimkehr. Es grüßt Euch herzlich euer Fan aus Wien,
    Ernst (auch gordonballon)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s