Update Wetter

Der Wetterablauf für Freitag (29.8.) steht nun ungefähr fest: In der Nacht, am Vormittag und über Mittag zieht eine Störung über Vichy hinweg, dichte Bewölkung und ein paar Schauer sind die Folge. Im Laufe des Nachmittags trocknet es ab und die Wolken lockern etwas auf. Am Abend sollte es trocken sein bei Temperaturen von knapp 20 Grad.

rr_snag

6-stündiger Niederschlag und Wind 850hPa (ca. 1500 m) für Freitag, 29. August 2014. Vichy ist mit der grünen Stecknadel markiert. Quelle: eccharts, Europäisches Prognosemodell

Hinter der Front dreht der Wind in den unteren Schichten auf Nordwest. Im Moment rechnen die Modell je länger je mehr Nordwestkomponente, was ich persönlich nicht so toll finde… Darüber (z.B. auf 3000 m) ist aber weiterhin eine schöne West- bis Südwestkomponente zu finden – zumindest solange der Start nicht zu spät erfolgt. Hier noch die Punktprognose für Vichy mit dem Wind in verschiedenen Höhen:

meteogram

Zeitlicher Verlauf des Windes auf 700hPa (ca. 3000m), 850hPa (ca. 1500m) und auf 30m sowie 3-stündige Niederschlagsmengen für den Gitterpunkt Vichy. Quelle: eccharts, Europäisches Wettermodell

Advertisements

Über meteodani

Meteorologe, MeteoSchweiz
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s