Paris by night

Die TMA von Paris ist riesig. Leider haben wir es nicht geschafft südlich daran vorbei zu kommen. So mussten wir absinken und unter 6500 feet weiterfahren. Wir konnten dann eine Freigabe für 6000 feet bekommen die uns die Durchfahrt der TMA erlaubt. Danke Orly und Paris wir hatten schon fast nicht mehr daran geglaubt.

Advertisements

Über ballonfrieden

Ballonfahrer
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Paris by night

  1. verena schreibt:

    super nur weiter so, viel Glück!
    lg v

    Gefällt mir

  2. Erika Fricker schreibt:

    So schön dass er dörfd i ‚TMA vo Paris ond Orly.Do chömed weder Erennerige an en onvergässlechi Ballonfahrt au wenns scho es ganzes Wili här esch.Witerhin nome s’Beschte för Euch zwe Helde.
    „Gräfin Erika Seenixe über Murten“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s