Ballonpost erledigt

Immer wieder spannend ist die Aufgabe der Ballonpost am Landeort. Es hat in Rekordzeit geklappt. Auch dieses Jahr mussten wir die Karten nicht frühzeitig als Notballast abwerfen. 😜

Advertisements

Über ballonfrieden

Ballonfahrer
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ballonpost erledigt

  1. Ernst KDOLSKY schreibt:

    Guten Abend liebes Schweizer Team, bereits heute sind eure schönen Ballonpostkarten sowie meine vorbereiteten Briefe in sehr guten Zustand bei mir eingelangt. Ich möchte mich für eure Mühe herzlichst bedanken und wünsche dem kompletten Team für die kommenden Tage viel Zeit und Ruhe zum ausruhen und regenerieren, damit ihr bei der Schlußfeier wieder voll dabei sein könnt.
    (vielleicht könnt ihr bei der Schlußfeier an eine Tischkarte oder Menükarte herankommen, wäre an einer solchen interessiert)

    Liebe Grüße, Ernst aus Wien!

    Gefällt mir

  2. Heinz Stürzlinger schreibt:

    Liebes Schweizer Team, vielen Dank für die interessanten Kommentare während des Bewerbes und für die wunderschönen Bilder. Herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten Erfolg.
    Unser Sohn Gerald kam leider nicht sehr weit.

    Gefällt mir

    • ballonfrieden schreibt:

      Lieber Herr Stürzlinger
      Das war wirklich ein riesen Pech für Gerald, beim Aufrüsten ein Loch in der Hülle. Es hat uns auch geschmerzt, sind wir doch Alle eine Familie. Ich hätte ihm diese wunderschöne Fahrt wirklich gegönnt. Sonnige Grüsse aus der Ostschweiz.

      Gefällt mir

  3. Lucretia Hitz, schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zu eurer fantastischen Leistung! Ich habe eure Fahrt praktisch Tag und Nacht mit verfolgt – es war höchst spannend!
    Ich wünsche euch eine schöne Schlussfeier und danach gute Erholung.

    Liebe Grüsse
    Lucretia

    Gefällt mir

  4. Ernst KDOLSKY schreibt:

    Bin schon sehr neugierig wie die Ballonpost aussieht und wie sie ankommt, hoffentlich im guten Zustand. Ich danke fürs erste und freue mich. Besten Dank!
    Liebe Grüße an das komplette Team,

    Ernst aus Wien

    Gefällt mir

  5. Walter Herrmann schreibt:

    Hat einer im BLOG auf der FAI Seite die Möglichkeit erwähnt, im Falle von zu wenig Ballast, den Copiloten abzuwerfen!
    Eine Idee, die man lieber nicht weiterverfolgt

    Liebe Grüsse
    Walter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s