Siegerehrung

1. place Switzerland 🇨🇭 Laurent Sciboz, Nicolas Tieche
2. place Switzerland 🇨🇭 Kurt Frieden, Pascal Witprächtiger
3. place France 🇫🇷 Vincent Leys, Christophe Houver
3. place Germany 🇩🇪 Matthias Zenge, Benjamin Eimers

Place 4 – 10
Die Schweizer Teams

Danke an unser Team, Ihr habt den erneuten Erfolg möglich gemacht.

Veröffentlicht unter Live Blog | 7 Kommentare

Epilog

In den letzten Jahren habe ich auf der Heimreise jeweils unsere Fahrt innerlich verarbeitet und in einer Zusammenfassung wieder von mir gegeben. In diesem Jahr hat einer unserer Strategen, Roman Hugi dies aus Sicht des Headquarters übernommen und in einem höchst interessanten Bericht zusammengefasst. Roman Hugi gehört zur Weltspitze der Heissluftballonfahrer und betreibt einen Wettkampf Blog, wo seine Fahrten mitverfolgt werden können. Dort könnt Ihr seinen Bericht aus der Einsatzzentrale lesen.

http://hugiballon.ch

So habe ich Zeit noch ein genüssliches Bad im Schwarzen Meer zu nehmen, um mich davon zu überzeugen, dass es dort schön warm gewesen wäre, hätte das Comeback zur Küste nicht funktioniert.

Veröffentlicht unter Live Blog | 2 Kommentare

Danke für Eure Unterstützung

Es ist ein Genuss, sich durch alle Kommentare durchzulesen. Auch in der Luft hat das Handy beim kleinsten Internet Empfang wie wild gepiepst und vibriert. Ihr habt uns fantastisch unterstützt, dafür möchten wir Euch ganz herzlich danken.

Das Gordon Bennett Rennen ist noch nicht zu Ende, die Teams sind auf der Rückreise und am Samstag werden die Sieger gebührend gefeiert.

Herzliche Gratulation Laurent Sciboz und Nicolas Tiéche zum fantastischen Sieg mit einer Fahrt die viel Geduld aber auch schnelle Entscheidungen gefordert hat. Wir freuen uns riesig, dass es dieses Mal für Euch aufgegangen ist. See you at the Podium!

Veröffentlicht unter Live Blog | 5 Kommentare

Die Landung

In unserer 22 jährigen Gordon Bennett Zeit war das sicher die spektakulärste Landung die viel Geduld erfordert hat. Jeder weiss, dass im Tagesgang auflandiger Wind herrscht. Aber dann aufs Wasser rauszufahren und darauf zu vertrauen dass es unten zurück geht, braucht schon etwas Füdli – wie man bei uns sagt. Danke unseren Nachfahrern Jris, Roland und Bruno, die vor Ort das Windfeld bis 600 m über Boden observiert haben.

Das Landedorf entpuppt sich als Ferien Destination mit tollem 3 Sterne Hotel, wo wir den Vize Weltmeistertitel gebührend mit einem Blue Fish aus dem Schwarzen Meer feiern.

Veröffentlicht unter Live Blog | 10 Kommentare

Landung an der Küste

Wie landet man so nahe wie möglich an der Küste? Direkt in Fahrtrichtung geht nicht immer, weil im Tagesgang der Wind vom Wasser ans Land weht. Also muss man ins Wasser raus und unten wieder rein. Unsere Verfolger waren vor Ort und konnten uns den vorhandenen Wind bestätigen.

Unser Landeplatz kurz vor dem Dorf
Der letzte Sand für die Landung

Und soeben hat uns die Mitteilung erreicht, dass Frankreich 1 ebenfalls gelandet ist. Somit endet die Weltmeisterschaft 2019 mit einem Doppelsieg für die Schweiz 🇨🇭

Absolut gigantisch und ein grosser Verdienst für die harte Arbeit des Ganzen Team.

Bravo Nicolas & Laurent das Gordon Bennett 2021 geht an die Schweiz 🇨🇭

Veröffentlicht unter Live Blog | 34 Kommentare

Meeresluft schnuppern

Um die Strecke zu optimieren, mussten Küde und Pascal aus Osten anfahren. Der Ausflug auf’s Meer zeigt schön auf, wie die Windsysteme an der Küste funktionieren…

Veröffentlicht unter Live Blog | 17 Kommentare

Noch 8 km zum Strand

Ganz gemächlich mit viel Geduld und Nerven aus Stahl fährt Kurt den HB-QKF an den Strand des Schwarzen Meeres.

Küste am schwarzen Meer bei Sveti Nikola
Küde im Element
Veröffentlicht unter Live Blog | 2 Kommentare