Schlussphase

Die Spannung steigt, wer wird das Rennen machen? Die Ausgangsposition ist sehr gut, aber die Bedingungen nicht leicht. Mit der Sonnenerwärmung will unser Ballon in die Höhe, dort geht es aber zu stark nach Osten. Ziel muss es sein die Durchfahrt nach Litauen zu schaffen und dann in der nächsten Nacht nach Norden zu fahren. Willi es macht Spass mit Dir zu kämpfen und wir sind uns Deiner Qualitäten durchaus bewusst.

Advertisements

Über ballonfrieden

Ballonfahrer
Dieser Beitrag wurde unter Live Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Schlussphase

  1. De Rene :-D schreibt:

    Go go Kurt und Pascal! Ish ä super renne wieder disi Jahr!
    I Hoffe Jiris macht o guet uf d strass!
    Love
    Rene
    (Sent from our camping car on the polish’s roads! 😉

    Gefällt mir

  2. Nadja Leu schreibt:

    Es ist einmal mehr sehr spannend, euch Dank Live Track und Blog zu begleiten! (Ich bin sicher, dass spätestens seit heute an gewissen Orten die Compis heiss laufen und die Arbeit öfters unterbrochen wird… :-)) Habt weiterhin optimalen Wind, Spass an eurem Abenteuer, Energie für weitere Kilometer und vor allem sichere Fahrt! Auch dem Verfolgerteam sichere Fahrt und viele tolle Eindrücke; kommt alle heil zurück!
    Danke für all die News und liebe Grüsse
    Nadja

    Gefällt mir

  3. Gian-Marco schreibt:

    Das ist ja mega spannend! So etwas ist nur mit einem super funktionierenden Team möglich. Allen Beteiligten weiterhin alles Gute, Freude und Erfolg. Toi toi toi!

    Gefällt mir

  4. Erika Fricker schreibt:

    Hut ab vor Eurer Superleistung es ist so spannend das Rennen zu verfolgen.Nun wünsche ich Euch dass Ihr den richtigen und schnellen Wind nach Litauen erwischt.Toi Toi Toi. Auch die Mannschaft am Boden hat ein grosses Lob verdient,da habt Ihr ein Spitzetam.Weiterhin ganz tolle Fahrt Oben und Unten und im Meteobüro mit Flugsicherungund Strategie macht weiter so genial.Ganz liebe Grüsse
    Erika

    Gefällt mir

  5. Bolliger Cornelia schreibt:

    Nach einem ballonfahrtreichen Weekend in der Schweiz sollte ich eigentlich Liegengebliebenes aufarbeiten, Rasen mähen etc. Aber es ist so spannend, dass ich mit den Augen am Live Track hänge und der Rest wohl warten muss. Wir drücken euch weiterhin die Daumen, wünschen die besten Winde und natürlich Guet Land. Der Bodencrew natürlich auch nur das Beste (Essen, Zimmer, Strassenverhältnisse, Klimaanlage, Laune etc.)
    Cornelia & Jürg Bolliger

    Gefällt mir

  6. Dunja & Oliver schreibt:

    Super, wie ihr das wieder macht. Ja, Ger-1 ist sich eurer Konkurrenz sehr bewusst (gem. Blog) :). Weiterhin toi, toi, toi und sichere Fahrt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s